Gutachten für Gerichtsverfahren

Erstellung von Gutachten basierend auf der vorliegenden Aktenlage, Informationen aus dem Verfahren und auch weiterer angeforderter Unterlagen.

Gutachten zur Darstellung der aktuellen Winterdienst-Leistungskonzepte, IST-Stand, gerne auch mit Gedanken zu eventuell notwendigen Änderungen, weiterer Maßnahmen und Einsatzmöglichkeiten von "Mensch und Maschine". Diese Dienstleistung wurde in der Vergangenheit wiederholt von Gemeinden und auch Städten, ebenso von Facilitypartnern und großen Auftraggebern gerne in Anspruch genommen.

Beratung und Betreuung bei der Erstellung von Ausschreibungen im Bereich der Themen Winterdienst und Schneeräumung sowie Verkehrsflächenreinigung. Die Möglichkeiten reichen vom fachlichen Gespräch als Grundinformation bis zur kompletten Abwicklung des Verfahrens.

Beratung, Betreuung oder auch "nur Dabeisein", wenn es mit Leistungserbringern Gespräche aufgrund von Sorgen oder Problemen gibt, die zu einer Lösung durch eine Form von "Mentoring" führen sollen.

Beratung bei Bauprojekten (Außenanlagen), um auch für den Winterdienst bzw. den Themenbereich der Verkehrsflächenreinigung die bestmögliche Umsetzung, sowohl in der Betreuung, wie auch in der späteren Kostenkalkulation, zu erzielen.

Ein paar Beispiele der letzten Zeit:

  • Gerichtsgutachten und Teilnahme an Verhandlungen nach Glatteis-Unfällen
  • Gutachten für die Auftragserteilung, Ermittlung des Bestbieters nach erfolgter Ausschreibung
  • Gutachten und Statements betreffend die Organisation sowie die Logistik rund um den Winterdienst für Gemeinden
  • Erstellen von Ausschreibungen, sowie Prüfung, Bewertung der Angebote
  • Prüfungsverfahren und Gutachtenerstellung zur Bewertung des Anbotspreises.

Fragen beantworten... gerade das Thema Winterdienst mit dem sensiblen Hintergrund der Haftung lässt oft viel zu viele Fragen offen, gerne auch für "einfach zwischendurch" und als Service für Leser verschiedener Medien (kostenlos)

Prüfung der Preisangemessenheit und Leistungsfähigkeit nach erfolgter Ausschreibung, im privaten und auch im öffentlichen Bereich.

Gutachten und Stellungnahmen für Versicherungen.

Begleitung von Vergleichsgesprächen im Versicherungs- und Hausverwaltungsbereich.

Prüfung bestehender Winterdienstverträge im Auftrag von Hausverwaltungen, auch als "Kurzgutachten" ab 90,--exkl.Mwst

Neu:

workshop:

 Thema: Winter ohne Sorgen, von der richtigen Partnerwahl, Leistungskonzept, Kosten, Kontrolle, Qualitätsmanagement bis zur Reklamation.

Diskussion und Fragen, Branchenreport aus 40 Jahren Winterdiensterfahrung und Erlebnissen. Check von aktuellen Winterdienst-Verträgen und Leistungskonzepten, Anpassungen an gegebene Situationen, Zukunftsgedanken.

Buchbar ab 5 Personen 

NEU: Qualitäts-Gutachten - "spontan"

Gutachtenerstellung für eine oder mehrer Liegenschaften, kurzfristig nach Schneefall oder Glatteis,mit umfangreicher Dokumentation, noch am gleichen Tag.

Dokumentation: Die 99 Irrtümer im Winterdienst -- auch als  Workshop und/oder Vortrag --  

...zusätzliche Aktivitäten:

Aktiv im Bereich kommunaler Mobilität

Projekt: "..vom fremden Rauch stirbst auch..." keine "Kriegserklärung an Raucher ( davon gibt es schon recht vie), sondern eine

Kommunikations- und Informationsebene, die Rauchern einfach zeigt, wie viele Menschen im Umfeld "mitrauchen".